Startseite   >   Für Institutionen   >   Termine für Institutionen 

19.-20.3.2019 I Antidiskriminierung und Chancengerechtigkeit – Teil 2

Weiterbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Auftrag des Personalamts bietet basis & woge im Rahmen des IQ Projekts "migration.works" eine Veranstaltungsreihe "Diversitätsbewusstes Handeln in der Verwaltung" an. Schwerpunkt dieser zweiteiligen Veranstaltung: Antidiskriminierung und Chancengerechtigkeit. Thema im 2. Teil: Sprache und Verwaltung – neue Kommunikationsanforderungen an Verwaltung 

 

Die Themen

  • Rechtliche Grundlagen des Diskriminierungsschutzes
  • Antidiskriminierungsstrategien und -konzepte in öffentlicher Verwaltung
  • Strategien zum Abbau sprachlicher Barrieren
  • Umgang mit Mehrsprachigkeit

 

Teilnahme

Nur für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Freien und Hansestadt Hamburg. Anmeldung über das Personalamt.

 

Interesse an einer Schulung in Ihrem Unternehmen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit basis & woge auf

Zur Übersicht Veranstaltungen für Institutionen

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit