Erfolgsgeschichten

Das sind unsere Erfolgsgeschichten aus dem IQ Netzwerk Hamburg.

Good Practice Auszeichnungen

Innovative, nachhaltige sowie transferfähige Ansätze von IQ Teilprojekten und ihre erfolgreichen Umsetzungen werden im Förderprogramm IQ als IQ Good Practice-Beispiele ausgezeichnet. In der Förderrunde 2015-2018 wurden vier IQ Good Practice-Beispiele aus Hamburg ausgezeichnet.
Dabei geht es insbesondere darum, dass erprobte Ansätze wie z.B. Instrumente, Konzepte, Maßnahmen und Formate weiter genutzt, verbreitet und nachhaltig verankert werden.
Nachstehend finden Sie die Hamburger IQ Good Practice-Beispiele downloadbar:

Trainee-Programm für Gesundheitsberufe der UKE Akademie für Bildung und Karriere

Die individualisierte Anpassungsmaßnahme “Trainee-Programm für Gesundheitsberufe zur beruflichen Anerkennung” setzt auf kompetenzorientierte berufliche Integration.

Barrieren abbauen, Zugänge schaffen von basis & woge e.V.

Sechs Praxishandreichungen für Mitarbeitende der Arbeitsverwaltungen, Beratende in Migrationsberatungsstellen sowie Trainerinnen und Trainer von Interkulturellen Kompetenztrainings unterstützen beim Abbau von Hürden im Beratungsgespräch.

Beratungskonzept “QualiMigra” von der Bildungs- und Beratungskarawane e.V.

Das Beratungskonzept “QualiMigra” unterstützt Frauen mit Migrationshintergrund bei der Arbeitsmarktintegration.

Potentialanalyse Lehrersprache vom Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg

Die initiierte und entwickelte Diagnoseinstrument Potentialanalyse dient zur Feststellung der berufsbezogenen Sprachkenntnisse. Teilnehmende erlernen die Fachterminologie der Lehrersprache zur Reflexion der eigenen Sprachkompetenz.

Nach oben