Interkulturelle Kompetenzentwicklung

Das IQ Netzwerk Hamburg bietet Projekte an, bei denen der Aufbau bzw. die Weiterentwicklung interkultureller Kompetenzen im Mittelpunkt stehen. In enger Zusammenarbeit mit Jobcentern, Agenturen für Arbeit, kommunaler Verwaltung sowie kleinen und mittleren Unternehmen und deren Organisationen geht es insbesondere darum, interkulturell zu sensibilisieren, migrationsbedingte Hürden zu identifizieren, diese praxisnah und nachhaltig abzubauen und interkulturelle Öffnungsprozesse anzustoßen sowie Diskriminierungen abzubauen. Hierzu werden Trainings und Beratungen angeboten sowie Arbeitshilfen und Publikationen entwickelt.

Nach oben