Fachkraft in der Pflege misst den Puls einer Patientin Handwerker an einer Maschine Gruppe von vielfältigen Fachkräften aus verschiedenen Berufsgruppen Slider abspielen Slider pausieren

Mit IQ Qualifizierungsangeboten zu Anerkennung
und beruflichem Erfolg

Beratung

Qualifizierung

Interkulturelle
Kompetenzentwicklung

Fachkräfte &
Unternehmen

Erwachsene mit Migrationshintergrund, Zugewanderte und geflüchtete Menschen am Hamburger Arbeitsmarkt teilhaben lassen – das ist Ziel des IQ Netzwerks Hamburg. Unter dem Dach des bundesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ bieten wir verschiedene Angebote rund um Beratung, Qualifizierung und Schulungen.

News

Die TAZ sucht Journalist*innen mit Migrationshintergrund

Die TAZ sucht Journalist*innen mit Migrationshintergrund

Die TAZ-Redaktion möchte diverser werden und sucht ab sofort gezielt nach Journalist*innen mit Migrationshintergrund. Denn bisher erhält die TAZ nur wenige entsprechende Bewerbungen. Die Redaktion bietet Praktikumsplätze  an seinen Standorten in Hamburg und Bremen.…

diversity@work: Abschlussveranstaltung im Rathaus

diversity@work: Abschlussveranstaltung im Rathaus

Diversitätsbewusstes Handeln in der Verwaltung: Am 18. Februar findet im Rathaus die Abschlussveranstaltung zu der Fortbildungsreihe diversity@work statt. Die erfolgreiche Qualifizierung für Mitarbeitende der Freien und Hansestadt Hamburg wurde vom Personalamt in Zusammenarbeit mit…

Jobcenter startet „Jahr der Anerkennung“ in Kooperation mit IQ

Jobcenter startet „Jahr der Anerkennung“ in Kooperation mit IQ

Erstmalig ruft Jobcenter team.arbeit.hamburg für 2020 zum "Jahr der Anerkennung" auf und arbeitet dabei eng mit dem IQ Netzwerk Hamburg zusammen. Ziel ist es, das Thema bei allen Mitarbeitenden der Jobcenter-Standorte noch besser zu…

ZAA sucht Volljurist*in (m/w/d) für 10h/Monat

ZAA sucht Volljurist*in (m/w/d) für 10h/Monat

Das Diakonische Werk Hamburg sucht ab dem 1. März 2020 ein*e Volljurist*in (m/w/d) für sein IQ Teilprojekt "Zentrale Anlaufstelle Anerkennung (ZAA)". Der Honorarvertrag umfasst außergerichtliche, einzelfallbezogene Rechtsberatungen zu Fragen des Anerkennungsrechtes (BQFG-Bund, Hamburgisches BQFG, berufsbezogenes…

1 2 3 24
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über uns

IQ – was ist das eigentlich? Und wer profitiert von der Arbeit des Förderprogramms? Diese und viele andere Fragen werden einfach, verständlich und unterhaltsam im IQ Erklärfilm (mit Untertiteln) dargestellt.

Historie

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ arbeitet an der Zielsetzung, die Arbeitsmarktchancen für Menschen mit Migrationshintergrund zu verbessern. Zum Start des bundesweiten Förderprogramms 2005 gab es zunächst sechs regionale Netzwerke, um relevante Akteure vor Ort zu vernetzen und regionsspezifische Angebote anzubieten. Für Norddeutschland – also Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern – entwickelte die Entwicklungspartnerschaft NOBI unter dem Dach von IQ innovative… mehr

Erfolgsgeschichten

No items were found matching your selection.
Nach oben