Nov 2021: Netzwerktreffen für Unternehmerinnen “Gestärkt aus der Krise!”

Frauen mit Migrationshintergrund standen vor besonderen Herausforderungen bei ihrer Unternehmensgründung. Viele mussten sich erst mit der deutschen Sprache, dem hiesigen Wirtschaftsleben, dem Umgang mit Behörden oder auch der Infrastruktur für Existenzgründungen vertraut machen. Wenn sie es dann endlich geschafft haben, stehen sie im unternehmerischen Alltag vor täglichen Herausforderungen.

In Krisenzeiten sind der Austausch von Erfahrungen und die gegenseitige Unterstützung besonders gefragt.  Im Zentrum des fachlichen Austausches sehen folgende Fragestellungen:

  • Wie und in welchen Unternehmensbereichen hat die Krise Ihr Unternehmen am meisten getroffen? Wie haben Sie die Krise in Ihrem Unternehmen bewältigt?
  • Was waren die größten Herausforderungen, die Krise zu bewältigen?
  • Welche Auswirkung hat die Krise auf das weitere Führen des Unternehmens und dessen Weiterentwicklung? Zu welchen Umstrukturierungen hat die Krise in Ihrem Unternehmen geführt? In welchem Maße hat die Krise neue Gestaltungskraft bei Ihnen ausgelöst?
  • Auf welche Hilfen und Unterstützungen konnten Sie zurückgreifen?
  • Was hat sich Ihrer Meinung nach als die größte Unterstützung und Hilfe erwiesen?
  • Wie sehen Sie sich selbst als “Krisenbewältigerin” im Unternehmen?
Veranstaltung

Online-Veranstaltung “Gestärkt aus der Krise”
Mittwoch, 17.11.2021
18:00-19:30 Uhr

Kontakt

Servicestelle Migrantenökonomie

 

Foto: amh-online.de

Weitere Termine

Nach oben