Nov 2022: Online-Veranstaltung „Konflikte bearbeiten in heterogenen Teams“

Ziel der Veranstaltung ist es, Mitarbeitenden des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf Sicherheit und Kompetenzen im Umgang mit Vielfalt zu vermitteln und zum Abbau oder zur Vermeidung von Konflikten beizutragen. Der Schwerpunkt wird in dieser Fortbildung auf der Analyse von möglichen Konflikten im Kontakt mit Patient*innen und Angehörigen liegen. Im Kontext von Migration können beispielsweise sprachliche Barrieren, Diskriminierungserfahrungen oder divergierende Auffassungen über Aufgabenprofile medizinischer Tätigkeiten zu Konflikten führen. Anhand exemplarischer Situationen werden die Teilnehmenden in Methoden der diversitätssensiblen kollegialen Fallberatung eingeführt.

Veranstaltung

Online-Veranstaltung „Konflikte bearbeiten in heterogenen Teams“
Donnerstag, 17.11.2022
14:00-16:00 Uhr
online

Diese Schulung ist eine interne Veranstaltung für Mitarbeitende des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Sie haben Interesse an einer Schulung für Ihre Mitarbeitenden? Dann kontaktieren Sie basis & woge e.V.

Alle Termine im Überblick

  • 7.6.2022
  • 17.11.2022

Kontakt

IQ Projekt „migration.works“

 

Foto: Kathrin Jegen

Weitere Termine

Nach oben